Allgemein:

Startseite

ALLGEMEINES:  Ein Britischer Hütehund ist intelligent, wachsam, arbeitsbereit und sportlich. Er wirkt elegant und harmonisch durch seinen perfekten Körperbau. Vom Charakter her sollte er frei von Ängstlichkeit, Aggressionen und freundlich sein. Er ist ein sensibler, treuer und leicht erziehbarer Hund, der liebevoll mit Kindern und anderen Tieren umgeht. 
   
WESEN:  fröhlich, freundlich niemals nervös oder agressiv  
   
KOPF:   Keilförmig mit glatten Außenlinien und der Schädel ist flach. Der Fang ist stumpf. Der Unterkiefer kräftig und gut geformt.  
   
AUGEN:  mandelförmig, mittelgroß, schräg eingesetzt, dunkelbraun  
   
OHREN:  groß, breiter am Ansatz, 2/3 des Ohres stehen aufrecht und das restliche 1/3 kippt nach vorne  
   
GEBISS:  kräftiger Kiefer, vollständiger Scherengebiss 
   
HALS:  muskulös, kraftvoll, gut gebogen 
   
KÖRPER:  tiefe Brust, breite Schultern, kräftiger Rücken, im Vergleich zur Schulterhöhe etwas länger 
   
RUTE:  lang, Knochenende reicht bis zu den Sprunggelenken 
   
GANGART:  unverkennbarer leichter und eleganter Gang  
   
FELL:  kurz, flach, hartes Deckhaar mit Unterwolle  
   
FELLFARBE:  sable, tricolor, blue-merle  
   
GRÖßE:  Rüden: 56 bis 61cm / Hündinnen: 51 bis 56 cm  
   
GEWICHT:  Rüden: 20,5 bis 29,5 kg / Hündinnen: 18,0 bis 25,0 kg